Various dia scanner models on a table with film slides, showcasing different features and designs for comparison.

Dia Scanner Test: Die besten Modelle im Vergleich

In der heutigen digitalen Welt ist es unerlässlich, analoge Erinnerungen in ein digitales Format zu überführen. Diascanner ermöglichen es, alte Dias in hoher Qualität zu digitalisieren und somit für die Zukunft zu bewahren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Modelle vor und vergleichen ihre Funktionen und Leistungen.

Wichtige Erkenntnisse

  • Reflecta X10 bietet die beste Gesamtleistung und ist unser Vergleichssieger.
  • Kodak RODFS35 überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Der Bestseller ist der Kodak RODFS50, der durch seine Benutzerfreundlichkeit punktet.

1. Reflecta X10

Der Reflecta X10-Scan Negativscanner bietet eine Lösung für das Digitalisieren von Negativen und Dias. Die 14-Megapixel-Digitalisierung ohne PC verspricht ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Das integrierte Display erleichtert die Handhabung, während der Speicherkarten-Steckplatz eine flexible Speicherung der digitalisierten Bilder ermöglicht.

Technische Details

  • Modell: Reflecta X10
  • Maße (H x B x T): 29 x 16 x 14 cm
  • Monitor: Ja
  • USB-Anschluss: Ja
  • Gerahmte Dias: Ja

Vorteile

  • Besonders großes Display
  • Direktes Scannen auf SD-Karte möglich, kein Computer notwendig
  • Mit LCD-Display zum direkten Kontrollieren der Scan-Ergebnisse
  • Sehr hohe Auflösung

Nachteile

  • Mittelmäßige Autokorrektur
  • Relativ hohe JPG Kompression
Unsere Bewertung: sehr gut

Fazit

Der Reflecta X10 bietet eine benutzerfreundliche Lösung für das Digitalisieren von Negativen und Dias. Trotz kleinerer Schwächen wie der mittelmäßigen Autokorrektur und der hohen JPG-Kompression überzeugt das Gerät durch seine hohe Auflösung und die Möglichkeit, ohne PC zu arbeiten.

2. Kodak RODFS35

Kompakte Bauweise

Der Kodak RODFS35 Diascanner überzeugt durch seine kompakte Bauweise mit den Abmessungen 13 x 12 x 11,5 cm. Diese kompakte Größe macht ihn ideal für den Heimgebrauch.

Großes Farb-Display

Das Modell verfügt über ein großes Farb-Display, das eine benutzerfreundliche Bedienung ermöglicht. Dies erleichtert die Vorschau und Auswahl der zu scannenden Dias erheblich.

Kompatibilität

Der Kodak RODFS35 ist sowohl mit Windows als auch mit Apple Betriebssystemen kompatibel. Dies bietet eine hohe Flexibilität für verschiedene Nutzer.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Preis ab 154,00 € bietet der RODFS35 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist eine kostengünstige und schnelle Lösung für das Digitalisieren von Dias.

Einschränkungen

Der Scanner ist nicht für die Verwendung von gerahmten Dia-Positiven geeignet. Dies sollte bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Wir empfehlen dieses Produkt allen Anwendern, die nach einem schnellen und relativ preisgünstigen Diascanner suchen.

3. Kodak RODFS50

Produktbeschreibung

Der Kodak RODFS50 ist ein vielseitiger Dia- und Filmscanner, der mit einem 5-Zoll-LCD-Bildschirm ausgestattet ist. Dies ermöglicht eine einfache Vorschau und Bearbeitung der gescannten Bilder. Das Gerät ist in einem eleganten Schwarz gehalten und bietet eine benutzerfreundliche Bedienung.

Technische Details

Merkmal Details
Modell Kodak RODFS50
Abmessungen (H x B x T) 13,3 x 13,5 x 9,5 cm
USB-Anschluss Ja
Gerahmte Dias Ja

Vorteile

  • 5" LCD-Anzeige
  • Leicht zu wechselnder Folieneinsatz
  • Einfach zu ladende Film-Einsätze

Nachteile

  • Mittelmäßige Scan-Qualität
Der Kodak RODFS50 ist der perfekte Begleiter für alle, die ihre wertvollen Erinnerungen bewahren möchten. Mit seiner einfachen Bedienung und klaren Ergebnissen ist er eine ausgezeichnete Wahl.

4. Reflecta x33

Der Reflecta x33-Scan Dia-Scanner erweist sich in unserem Vergleich als herausragendes Gerät. Sein großes Display hebt ihn im Vergleich zu anderen Produkten positiv hervor. Zudem ermöglicht er die Digitalisierung gerahmter Dias, was ihn besonders vielseitig macht.

Technische Details

  • Modell: Reflecta x33
  • USB-Anschluss: Ja
  • Gerahmte Dias: Ja

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Reflecta-X-Reihe bietet manuelle Einstellungsoptionen und eine hohe Auflösung. Für einen Preis von unter 170 Euro ist die Qualität vollkommen in Ordnung. Kritik gibt es für den fehlenden Akku- oder Batteriebetrieb sowie die fehlende Unterstützung aller Formate. Dias mit dickerem Rahmen passen zum Beispiel nicht problemlos in die Halterung.

Bewertungskriterium Bewertung
Kundenbewertung 4,1 von 5 Sternen
Preis ab 149,00 €
Unsere Bewertung: sehr gut

5. Rollei PDF-S 240 SE

Der Rollei PDF-S 240 SE ist ein vielseitiger Diascanner, der sowohl Fotos, Dias als auch Negative scannen kann. Er verfügt über einen USB-Anschluss und ist kompatibel mit Windows und Apple. Zudem besitzt er ein Display, das die Bedienung erleichtert. Die Maße des Geräts betragen 29,4 x 23 x 19,1 cm.

  • Gut verarbeitet

  • Sehr schneller Scanvorgang

  • Kompatibel mit SD, SDHC und MMC Speicherkarten

  • Bedienung nicht ganz intuitiv

  • Unübersichtliche Menüstruktur

Der Rollei PDF-S 240 SE ist ab 110,00 € erhältlich. Hier sind einige Preisangebote:

Anbieter Preis
Anbieter 1 110,00 €
Anbieter 2 118,00 €
Anbieter 3 117,00 €
Der Rollei PDF-S 240 SE bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eines der günstigeren Geräte in unserem Vergleich.

6. Rollei DF-S 310 SE

Überblick

Der Rollei DF-S 310 SE ist ein kompakter Diascanner, der mit einem 2,4-Zoll-Farb-TFT-LCD-Display ausgestattet ist. Das Gerät bietet eine schnelle Scan-Geschwindigkeit und kann bis zu 20 Dias pro Minute digitalisieren. Der interne Speicher von 128 MB und der SD-/SDHC-Kartensteckplatz bieten zahlreiche Speicheroptionen.

Technische Daten

Merkmal Details
Maße (H x B x T) 20,8 x 22 x 14,7 cm
Gewicht 890 g
Display 2,4-Zoll-Farb-TFT-LCD
Speicher 128 MB intern, SD-/SDHC-Steckplatz
Scan-Geschwindigkeit Bis zu 20 Dias pro Minute

Vorteile

  • Schnelle Scan-Geschwindigkeit
  • Gute Display-Qualität
  • Zahlreiche Speicheroptionen

Nachteile

  • Nicht benutzerfreundlich
  • Wackelt auf dem Tisch
Der Rollei DF-S 310 SE ist eine gute Wahl für Fotoliebhaber, die ihre Dias schnell und effizient digitalisieren möchten.

7. Digitnow! Multiscanner

Technische Details

  • Modell: Digitnow! Multiscanner
  • Maße (H x B x T): 15 x 12,8 x 11,1 cm
  • Gewicht: 330 g
  • Auflösung: 22 MP
  • Monitor: Ja
  • USB-Anschluss: Ja
  • Gerahmte Dias: Ja

Vorteile

  • Großes Display
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Führungsschiene teils schwergängig

Kompatibilität

Der Multiscanner aus dem Hause Digitnow ist sowohl mit Android- als auch iOS-Systemen kompatibel.

Bedienung

Der Multiscanner aus dem Hause Digitnow lässt sich sehr einfach bedienen und kann daher auch von Laien genutzt werden. Er ist mit insgesamt fünf Knöpfen ausgestattet, über die das Gerät bedient werden kann.

Konnektivität

Der Multiscanner aus dem Hause Digitnow kann direkt per USB-Kabel mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Eine kabellose Verbindung ist allerdings nicht möglich.

Unsere Bewertung: gut

Unser Fazit für Digitnow! Multiscanner: Der Multiscanner von Digitnow überzeugt durch seine einfache Bedienung und die Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen. Trotz kleinerer Schwächen, wie der teils schwergängigen Führungsschiene, bietet er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

8. Aukson Diascanner

Technische Details

Der Aukson Diascanner bietet mit seinem großen TFT-Farbdisplay eine angenehme Diagonale von 6,1 cm (2,4"), was nicht nur die Scan-Kontrolle erleichtert, sondern auch die Wiedergabe und den Zugang zu Einstellungen komfortabel macht. Uns hat die integrierte Interpolationssoftware beeindruckt, denn sie verspricht, die Qualität der digitalisierten Bilder zu verbessern. Zudem ist die Benutzerführung durch sechs einfach zugängliche Tasten für Funktionen wie Ein-/Ausschalten, Löschen und Bildeinstellungen sehr benutzerfreundlich.

Vorteile

  • Großes TFT-Farbdisplay
  • Einfache Bedienung
  • Integrierte Interpolationssoftware

Nachteile

  • Vergleichsweise geringe Auflösung
  • Mittelmäßige Scan-Qualität

Kompatibilität

Der Aukson Diascanner akzeptiert die folgenden Speicherkarten:

  • SD
  • xD
  • MS
  • MS-Pro

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Aukson Diascanner ist ab 79,00 € erhältlich und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Bewertung für dieses Modell ist gut.

Der Aukson Diascanner überzeugt durch seine einfache Bedienung und das große TFT-Farbdisplay, auch wenn die Scan-Qualität nur mittelmäßig ist.

9. Digitnow! M125

Technische Details

  • Modell: Digitnow! M125
  • USB-Anschluss: Ja
  • Gerahmte Dias: Ja
  • Abmessungen (H x B x T): 8,6 x 8,6 x 11,2 cm
  • Auflösung: 5 MP

Vorteile

  • Großes Display
  • Unterstützt auch gerahmte Dias
  • SD-Karte möglich

Nachteile

  • Keine direkte PC-Übertragung möglich

Preis

Der Digitnow! M125 ist derzeit ab 69,00 € verfügbar.

Fazit

Der Digitnow! M125 kann sich in unserem Vergleich überzeugend präsentieren, nicht zuletzt auch wegen seines großen Displays und der Möglichkeit, eine SD-Karte zu koppeln. Dieses Modell ermöglicht auch den Scan gerahmter Dias, was wir ebenfalls positiv werten. Leider ist die Auflösung mit 5 MP vergleichsweise gering, was wir ein wenig schade finden.

10. Digitnow M203

Überblick

Der Digitnow M203 ist ein kompakter und preisgünstiger Diascanner, der derzeit ab 19,00 € verfügbar ist. Unsere Bewertung für dieses Modell ist gut. Mit seinen Abmessungen von 6 x 8 x 6 cm ist er besonders platzsparend und leicht zu transportieren.

Technische Details

  • Abmessungen: 6 x 8 x 6 cm
  • Kompatibilität: Keine Herstellerangabe

Vorteile

  • Kompakte Größe
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Keine Angaben zur Kompatibilität
Der Digitnow M203 bietet eine solide Leistung zu einem erschwinglichen Preis und ist ideal für Einsteiger geeignet.

Häufig gestellte Fragen

Welche Diascanner sind die besten?

Ergebnisse aus unserem Diascanner Test bzw. Vergleich 2024 zeigen, dass der Reflecta X10 als Vergleichssieger hervorgeht, gefolgt vom Kodak RODFS35 als Preis-Leistungs-Sieger und dem Kodak RODFS50 als Bestseller.

Was kostet ein guter Diascanner?

Die Preise für gute Diascanner variieren je nach Modell und Funktionen. Einfache Modelle beginnen bei etwa 50 Euro, während professionelle Geräte mehrere hundert Euro kosten können.

Wie erkenne ich einen guten Diascanner?

Ein guter Diascanner zeichnet sich durch eine hohe Scan-Qualität, einfache Bedienung und solide Verarbeitung aus. Wichtige Kriterien sind zudem die Auflösung, die Geschwindigkeit des Scans und die Kompatibilität mit verschiedenen Filmtypen.

Back to blog